Die Motoren leisten zwischen 0,06 und 95 Kilowatt und sind in den Baugrößen 56 bis 250 lieferbar. Die Standardmotoren entsprechen den Anforderungen der Effizienzklasse EFF2, die übrigen Motoren erfüllen die Anforderungen gemäß den Wirkungsgradklassen EFF1 (Europa), EPAct (USA) und MEPS (Australien). Die Motoren für die Prozessindustrie besitzen ein Graugussgehäuse und sind in vielen Varianten erhältlich. Die Motoren für Industrieanwendungen liefert der Hersteller aus Ladenburg mit Gehäusen aus Aluminium, Stahl oder Grauguss.