Extra steif

Kreuzrollenlager – Hochsteife Kreuzrollenlager für unterschiedliche Anwendungsgebiete hat der japanische Wälzlagerspezialist THK vorgestellt.

23. Juni 2008

Bei diesem Lagertyp halten Distanzstücke die Zylinderrollen auf Abstand und gewährleisten so eine besonders präzise Führung. Zugleich vermeidet diese Bauweise eine Schrägstellung und Kontaktreibung der Wälzkörper. Die Bauform ermöglicht deshalb einen besonders reibungsarmen, ruhigen Lauf bei geringem Schmierstoffbedarf. Für hohe axiale und radiale Belastungen sowie Momentbelastungen eignen sich die kompakten, einreihigen Zylinderrollenlager der Baureihe RU, die serienmäßig in den Baugrößen 42 bis 445 erhältlich sind. Die ungeteilten inneren und äußeren Lagerringe gewährleisten eine besonders hohe Steifigkeit.

Erschienen in Ausgabe: 04/2008