Faulhaber zum dritten Mal "Preferred Supplier"

Die Heidelberger Druckmaschinen AG hat Faulhaber innerhalb der Warengruppe „Elektrische Antriebe“ erneut als „Preferred Supplier“ geehrt. Die dritte Ehrung in Folge ist für Heidelberg Druckmaschinen ein Novum.

01. Oktober 2018
Preisverleihung bei Heidelberg.
Bild 1: Faulhaber zum dritten Mal "Preferred Supplier" (Preisverleihung bei Heidelberg.)

„Die Heidelberger Druckmaschinen treibt die Digitalisierung unter dem Motto ,Heidelberg goes digital‘ der Printmedien-Industrie aktiv voran. Unsere Lieferanten sind dabei wichtige Partner“, sagte Markus Vetter, Leiter des Elektronik-Einkaufs bei Heidelberg.

Für die Bewertung spielen unterschiedliche Kennzahlen eine Rolle, so etwa die Null-Fehler-Rate in der Produkt- und Prozessqualität, die kontinuierliche Verbesserung, eine partnerschaftliche Zusammenarbeit und die Zuverlässigkeit in der Logistik. „Faulhaber konnte uns in all diesen Punkten überzeugen“, erläuterte dazu Helmut Braun, Leiter der Qualitätssicherung/Beschaffung Elektronik bei Heidelberg.

Bei der Preisverleihung bedankte sich Dr. Thomas Bertolini, Technischer Geschäftsführer von Faulhaber, für das Vertrauen und betonte: „Die Auszeichnung ist für uns ein Ansporn, auch in Zukunft die beste Lösung für Heidelberg zu finden.“