Fehler im Blick

Absolutmagnetsensor mit Fehleranzeige von Elgo Electric

02. Juli 2009

Elgo Electric aus Rielasingen hat sein Portfolio überarbeitet: Das absolut System EMAX verfügt nun über eine optische- und Signalausgangs Fehlermeldung, was die Sicherheit bei der Montage erhöht. Sollte der Sensor nicht nahe genug am Magnetband sein, blinkt eine Warn-LED auf. Falls sich, wenn die Anlage läuft, der Abstand zwischen Sensor und Magnetband verändert, kommt zusätzlich zur LED-Warnung per Fehler-Bit eine Meldung an die Steuerung. Der Messbereich hat sich außerdem auf 20 Meter verdoppelt. Zusätzlich hat Elgo Electric den Leseabstand zwischen Sensor und Magnetband auf 2 mm erweitert. Trotz der Erneuerungen bleibt die kleine und kompakte Bauform. Auch bei der sicheren Bandbefestigung hat sich etwas getan: Zum zusätzlichen Schutz der Magnetbandenden gegen Verletzung und zur sicheren, zusätzlichen Befestigung bietet Elgo Abdeckkappen an. Die Klebebefestigung hat sich seit Jahren bewährt. Speziell bei Anwendungen mit Radien war es für den Anwender in der Vergangenheit aufwändig zusätzliche Befestigungslöcher an den Band Enden anzubringen. Zusätzlich bieten diese neuen Abdeckkappen einen Schutz gegen kleinere Verletzungen die beim unbeabsichtigten Streifen des Bandendes vorkommen können. Die Abdeckkappen gibt es für 10 mm und 20 mm breite Magnetbänder.