Feine Verbindung

Produkte

Fluidtechnik – Die schnelle und ausreißsichere Verbindung von gebördelten Rohren und Verschraubungsstutzen mit 24°-Konus in hydraulischen Anlagen ermöglichen die formschlüssigen Bördeladapter von Parker Hannifin.

30. März 2012

Der Adapter bildet den Übergang vom 24°-Konus des Verschraubungsstutzens zum 37°- Bördelanschluss und gewährleistet selbst bei starker Druckwechselbelastung eine hohe Dichtwirkung ohne den Einsatz von Schweißverbindungen. Beim Anziehen der Überwurfmutter wird der Adapter in den Verschraubungskonus gedrückt, bis der Bund am Zwischenring anliegt und den weiteren Vorschub begrenzt.

Ein schädliches Aufweiten des Verschraubungsstutzens wird vermieden. Nach dem Anzug ist der Adapter unverlierbar mit dem Verschraubungsstutzen verbunden. Die Verschraubung lässt sich beliebig oft lösen und wieder montieren. Die Hülse bewirkt eine sichere und kerbfreie Rohreinspannung und sichert dadurch eine hohe Dauerbiegewechselfestigkeit des gesamten Systems.

Erschienen in Ausgabe: 02/2012