Fest und flexibel

Industrieelektronik – Leistungs- Steckverbinder in umspritzter Variante hat der Bauelementespezialist Binder aus Neckarsulm vorgestellt.

13. August 2008

Die Steckverbinder der Serie 692 in Variante 6+PE sind mit hochflexiblen UL-zugelassenen PVC-Leitungen mit einem Querschnitt von 0,75 Quadratmillimeter umspritzt, die ein breites Anwendungsspektrum erlauben. Die Steckverbinder sind zu 100 Prozent elektrisch geprüft und gewährleisten damit einen korrekten Anschluss der sieben Litzen. Die Crimp-Verbindung stellt einen niedrigen Übergangswiderstand sicher. Serienmäßig besitzen die Steckverbinder eine zwei Meter lange Leitung, andere Längen sind auf Anfrage erhältlich.

Erschienen in Ausgabe: 05/2008