Fest verbunden

Produkte

Verbindungstechnik – Die automatisierbare lösbare Verbindung von Blechen ermöglicht die neue Flowform-Schraube des Umformtechnikspezialisten Arnold.

27. Mai 2010

Die Schraube nutzt das Verfahren des Fließlochformens, bei dem sie ein metrisches Mutterngewinde formt, das im Reparaturfall eine metrische Schraube aufnehmen kann. Dabei erwärmt sich das Blech so, dass der geformte Durchzug sich den Konturen der Schraube optimal anpasst. Das Verfahren benötigt keine zusätzlichen Sicherungselemente und kommt abhängig von der Stärke des Bauteils häufig ohne Vorbereitungsschritte wie Stanzen oder Bohren aus. Gegenüber Standard-Bohrschrauben erlaubt der dreieckige Querschnitt zudem erheblich höhere Auszugskräfte und Überdrehmomente.

Erschienen in Ausgabe: 03/2010