Fischer Elektronik erweitert Produktprogramm

Neuheit D-Sub Filtersteckverbinder mit Lötkelch

11. Mai 2011

Die Firma Fischer Elektronik hat Ihr D-Sub Produktprogramm um die Filtersteckverbinder mit Lötkelch erweitert. Die Filtersteckverbinder sind in den Ausführungen Stift- und Buchse in den Polzahlen 9, 15, 25 und 37 erhältlich und sind mit einem Kapazitätswert von 1000 pF ausgestattet. Die hochwertigen Präzisionskontakte sind gedreht, in der Gütestufe 2 erhältlich und können mit 5A Strom bei einer Temperatur von 20° belastet werden. Die Lötkelche sind für ein Leitungsquerschnitt von AWG 22 ausgelegt.

Die eingesetzten Materialien der Filtersteckverbinder entsprechen der EU-Richtlinie 2002/95/EG (RoHS) und der Anforderung der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 (REACH). Die Bestellbezeichnung z.B. für eine 9-polige Buchsenleiste lautet demnach FD B 09 L 1000.

Aktuelle Produktdatenblätter und entsprechende Muster sind erhältlich. Für Anfragen und weitergehende Auskünfte stehen die Produktspezialisten von Fischer Elektronik gerne zur Verfügung.