Fit für die neue Maschinenrichtlinie!

Schulungen und Dienstleistungen von Pilz.

13. September 2009

Mit Wirkung zum 29.12.2009 wird die heutige Version durch die neue Maschinenrichtlinie 2006/42/EG abgelöst – ohne Übergangsfrist! Die Neuregelungen der Maschinenrichtlinie betreffen insbesondere Hersteller und Betreiber, sowie Importeure von Maschinen.

Sind Sie schon vorbereitet?

Maßgeschneiderte Dienstleistungen von Pilz machen Sie fit für die Anforderungen der neuen Maschinenrichtlinie. Wir unterstützen Sie bei der Interpretation und korrekten Anwendung der unter der Maschinenrichtlinie gelisteten Normen und bieten für alle Phasen des Maschinenlebenszyklus entsprechende Beratungs- und Schulungs-Dienstleistungen an.

Schulungen zur Maschinensicherheit bieten Ihnen die notwendigen Grundlagen, oder wir begleiten Sie von der Risikoanalyse über die komplette Planung bis zur CE-Kennzeichnung. Sie können Pilz zu Ihrem „Bevollmächtigten“ ernennen, der die Verantwortung für die in der Richtlinie geforderten administrativen Verfahren übernimmt.

Reduzieren Sie Ihre Risiken, Kosten und Entwicklungszeiten durch normgerechte und sichere Maschinen. Wir unterstützen Sie dabei! Ihr direkter Draht zum Sicherheitsexperten unter www.pilz.de/services; webcode: 0427