Die Montage erfolgt unabhängig von den Gewinderastern und ist in jeder Position möglich. Ein Vorteil: Nach der Ausrichtung im Strahl wird die Position mit der Gabel fixiert und bleibt stabil.

ANZEIGE

Zur Klemmung der Stifte sind die Säulen mit Kunststoff-schrauben ausgestattet, wodurch die Stifte unbeschädigt und gleichzeitig sicher im Strahl fixiert sind. Nach wie vor können die neuen Säulen, zusätzlich zur Fixierung über die Klemmga-beln, sowohl mit dem Innen- als auch mit dem Außengewinde M6 befestigt werden. Ebenso sind die Stifte mit den Außenge-winden M4 und M6 verfügbar. Für flexibles Arbeiten liegen jedem einzelnen STF 15 standardmäßig die entsprechenden Gewindestifte für M6- und M4-Gewinde bei.

Die Säulen und Stifte sind jeweils in vier Längen erhältlich. So können große Höhenunterschiede, aber auch Aufbauten mit sehr geringer Strahlhöhe umgesetzt werden. Das Owis® Stifte-Säulen-System ist mit den Strahlführungssystemen SYS 65 und SYS 90 kompatibel.