Der »Keypad Access Controller« ermöglicht die Eingabe eines Zugangscodes mit vier bis acht Ziffern. Ein nicht löschbarer Speicher sichert die Daten und erlaubt die Programmierung einer Zugangszeit. Der Betrieb mit einer Stromversorgung von 12 Volt DC vereinfacht die Integration in vorhandene Systeme, ein Relaisausgang erlaubt die direkte Steuerung elektronischer Verschlüsse. Die optionale Folientastatur ermöglicht den Einsatz in Arbeitsumgebungen, bei denen es auf Schmutz- und Wasserresistenz bzw. die leichte Reinigung ankommt.

ANZEIGE

www.southco.de