Flexibler Anschluss

Steckverbinder

Neu im Programm des Kontakt- und Verbindungstechnikspezialisten Weidmüller aus Detmold sind feldkonfektionierbare RJ45-Steckverbinder für Übertragungsgeschwindigkeiten bis 10 Gbit/s.

10. November 2015

Die kompakten Steckverbinder in gerader oder gewinkelter Kabelführung erlauben Abgänge in vier verschiedenen Richtungen und lassen sich ohne Spezialwerkzeuge konfektionieren. Ein dreifacher Piercingkontakt erleichtert die sichere Kontaktierung auch bei schwierigen Isolationsmaterialien. Das robuste Gehäuse aus vernickeltem Zinkdruckguss sowie die 360-Grad-Schirmung schützen die übertragenen Daten vor Störeinflüssen. Die in 90-Grad-Schritten flexibel einstellbaren Abgangsrichtungen ermöglichen eine passgenaue Leitungsführung auf engstem Raum. Verschiedene vier- und achtadrige Stecker-Varianten erlauben einen flexiblen Einsatz in verschiedenen Industrial-Ethernet-basierten Bussystemen.

www.weidmueller.com

Erschienen in Ausgabe: 08/2015