Flexibler Antrieb

Antriebstechnik

Neu im Programm des Elektronikspezialisten Promicon aus Pliezhausen sind die Servoregler der Baureihe CompactMotion mit einer Schnittstelle für Profinet oder EtherCAT sowie mit einem integrierten Ethernet-Switch zur Realisierung einer Reihen-Topologie oder dem direkten Betrieb über das TCP/IP-Protokoll.

19. September 2013

Parametrierung und Programmierung erfolgen über eine USB-Schnittstelle. Dabei vereinfachen vorbereitete fertige Programmblöcke und Funktionen die Anbindung an handelsübliche Steuerungen ohne zusätzliche Software. Ein universeller Parametersatz ermöglicht eine herstellerneutrale Anbindung einer Vielzahl von AC-Servomotoren mit unterschiedlichen Motorfeedbacksystemen ohne spezielle Adaptionen im Regler.

Motek 2013:

Halle 9, Stand 9327

www.promicon.de

Erschienen in Ausgabe: 07/2013