Das kompakte und prozesssichere System bietet montagefertige Lösungen für Applikationen mit mittleren Ansprüchen an Belastbarkeit und Genauigkeit. Basis für die ZV-Systeme sind einsatzgehärtete und geschliffene Ritzel der Verzahnungsqualität 7 sowie darauf abgestimmte Zahnstangen des Stöber-Kooperationspartners Atlanta mit speziell gehärteter und geschliffener Verzahnung. Die Ritzel sind unter anderem für den Einsatz mit Servogetrieben mit Vollwellenabtrieb ausgelegt. In Kombination mit unterschiedlichen Planeten- oder Winkelgetrieben ermöglicht das System Vorschubkräfte bis zu 16 Kilonewton.

ANZEIGE

www.stoeber.de