Freiburg goes Shanghai…

Die Rheintacho Messtechnik GmbH hat an der diesjährigen PTC ASIA in Shanghai teilgenommen und seine neuesten Produkte aus dem Bereich der Geschwindigkeitsmessung vorgestellt. Die gesamte Produktpalette an Drehzahlsensoren sowie die bewährten Handtachometer und Stroboskope wurden präsentiert.

27. November 2013

Rheintacho ist auf die Entwicklung und Fertigung von Drehzahlsensoren spezialisiert und bietet ein breites Produktsortiment an Standard- und kundenspezifischen Sensoren für nahezu jede Anwendung. Neben den Sensoren für Elektromotoren und den hydraulischen Einsatz, stellte das in Freiburg ansässige Familienunternehmen auch die neuen Hochdrucksensoren aus der FE Familie vor.

Die FE-hp Sensoren wurden für Anwendungen entwickelt, bei denen die Sensorspitze besonders hohen Drücken (maximal 275 bar) ausgesetzt ist. Die kleine Bauform mit einer Tauchtiefe von 14,7 Millimetern, sowie die solide heavy-duty Ausführung mit Messinggehäuse, wurden bei dieser neuen Baureihe auch wieder umgesetzt. Diese Sensoren sind für den Einsatz in hydraulischen Antrieben mit hohen Drücken bestimmt, wie sie beispielsweise in Orbitalmotoren vorkommen.

Wolfgang Sexauer, Leitung Vertrieb & Marketing, freut sich über den erfolgreichen Messeauftritt. Fachlich interessante Gespräche mit potenziellen Neukunden als auch mit langjährigen Partnern sowie ein stetig wachsender Markt für Drehzahlsensoren lassen ihn positiv in die Zukunft blicken.