Frequenzumrichter für HVAC

Neue Umrichterreihe ER32 von Blemo

21. November 2007

Speziell für Pumpen- und Lüfter-Anwendungen stellt Blemo die neuen Umrichterreihe ER32 vor. Diese neue Gerätereihe deckt eine breite Palette von Anforderungen ab, wie z. B. Heizen, Belüften, Klimatisieren, Pumpen. Der Anwender wird dabei durch die bereits vorinstallierte Werkssoftware und einfach anzuwendende Programmstrukturen bei der Inbetriebnahme entlastet.

Leistung und einfache Anwendung

Bei der Inbetriebnahme der neuen Frequenzumrichter wird der Anwender massiv unterstützt:

- Mit der Auto-Tune-Funktion ermitteln die Geräte die Motor-Parameter selbstständig und bieten damit eine optimale Dynamik.

- Weitere Anpassungen der Konfigurationsparameter können sowohl über das eingebaute als auch über ein externes Bedienterminal vorgenommen werden. Damit ist auch bei dezentralem Aufbau eine einfache Bedienung sichergestellt.

- Für anspruchsvolle Anwender, die die Funktionalität der Geräte voll ausreizen wollen, bietet das Softwarepaket alle Möglichkeiten. Mit ihr können zusätzliche Möglichkeiten genutzt werden, wie beispielsweise die Oszilloskop-Funktion.

Die neue Gerätereihe ER32 steht in verschiedenen Ausführungen für dreiphasige Motoren zur Verfügung, und zwar mit Leistungen von 0,75 .. 75,0 kW und Netzspannungen von 380 .. 400 V.

Kommunikationsfreudig

Neben den konfigurierbaren digitalen und analogen Ein-/Ausgängen für Standalone-Anwendungen gibt es eine Reihe integrierter und optionaler Kommunikations-Schnittstellen: Modbus ist standardmäßig integriert. Speziell für Gebäude-Applikationen werden LonWorks, BACnet, METASYS N2 und APOGEE FLN als Option angeboten.

Internationale Zulassungen

Der ER32 bringt folgende Zulassungen mit: UL, CSA, CE, C_Tick und NOM 117. Die Geräte wurden nach dem Eco-Design-Prinzip entwickelt und übertreffen die europäischen Vorschriften RoHS und WEE, lassen sich damit also problemlos recyclen.