Für kleinste Objekte

Sensorik

Die Detektion kleinster Objekte sowie Überlappungen bei sehr dünnen Materialien ermöglichen die Lasertaster der Serie PT44 des Sensorikspezialisten IPF aus Lüdenscheid.

20. Mai 2015

Drei Baureihen mit Strahldurchmessern von 10 bis 70 Mikrometer eignen sich für Messbereiche von 25 bis 135 Millimeter und erfassen Abstände mit einer Wiederholgenauigkeit von 10 Mikrometer. Zusätzlich zum umschaltbaren Digital- und Analogausgang bieten die Geräte einen externen Eingang zum Triggern, zur Regelung der Laserleistung oder zur Nullpunkteinstellung. Das robuste Aluminiumgehäuse in Schutzart IP67 erlaubt Einsätze in unterschiedlichsten Fertigungsprozessen.

www.ipf.de

Erschienen in Ausgabe: 04/2015