Für universellen Einsatz

Neue Sicherheits-Relaisbausteine von Schmersal

12. April 2010

Die Sicherheits-Relaisbausteine Protect-SRB 211 haben sich als vielfältig einsetzbare Baureihe für die sichere Signalverarbeitung in ganz unterschiedlichen Anwendungsfällen bewährt. Nun stellt die Schmersal Gruppe eine neue Generation dieser Baureihe vor, die zusätzliche Komfortmerkmale bietet und dank Standardisierung auch deutlich kostengünstiger ist.

Bislang gab es jeweils unterschiedliche Relaisbausteine für die Auswertung der Signale von konventionellen Sicherheits-Schaltgeräten, von Sicherheits-Magnetschaltern und von optoelektronischen Schutzeinrichtungen (AODP´s). Bei der neuen SRB 211-Baureihe können alle drei Arten von Sicherheits-Schaltgeräten an ein und denselben Baustein angeschlossen werden.

Damit reduziert sich für Schmersal die Variantenvielfalt in der Produktion. Den Nutzen hat letztlich der Anwender: Dank der Standardisierung können die neuen SRB 211-Bausteine bei Elan - dem Kompetenzzentrum der Schmersal Gruppe für Sicherheits-Relaisbausteine und sicherheitsgerichtete Steuerungen - zu günstigeren Kosten hergestellt werden. Dieser Vorteil wird an die Kunden weitergegeben.