Für zukunftsweisende Anwendungen

Digitale Servoproportionalventile von Atos

09. Juli 2009

Die neuen digitalen Servoproportionalventile werden bereits in vielen zukunftsweisenden Anwendungen eingesetzt: genaue Regelung durch Kolben mit Führungsbuchse, Rückführung im geschlossenen Regelkreis und OBE, hochdynamisch mit ausgezeichneter Wiederholgenauigkeit - das Highlight der Proportionalbaureihe.

Eigenschaften

- ISO 4401 NG 06 & 10, direkt gesteuert, Einfachmagnet

- Kolben mit Führungsbuchse: der Kolben läuft in einer gehärteten und gepassten Führungsbuchse für beste Genauigkeit der Kolbenüberdeckung

- Die Kolbenposition wird im geschlossenen Regelkreis mittels integriertem LVDT-Wegaufnehmer gesteuert

- OBE, werkseitig voreingestellt

- Hochdynamische Steuerung von Volumenstrom, Druck und Position

- 4/4 mit Fail-safe-Stellung bei Abschaltung

- Einstellung der Parameter und Kurven mittels eigener Atos PC Software.

- Optionale Feld-Bus-Schnittstelle

- “Rugged”-Ausführung für Anwendungen mit hohen Vibrationen und Stöße bis 30 g

- Auch in Ex-geschützter Ausfürung und optional aus Edelstahl

- max Volumenstrom entsprechend bis 40 l/min und 100 l/min bei ?p = 70 bar; max Druck = 350 bar

Hauptcharakteristik

- Ansprechzeit NG6

- Geringe Temperaturabweichung

- Maximale Druckverstärkung bei 2-3% des Ventilkolbenhubs

- Dynamisches Ansprechen NG 6 bis 120 Hz and NG 10 bis 90 Hz

- Digitaler DSP-Prozessor und CMOS-Technologie

- Stromverbrauch entsprechend 35-50 W

- Schutzart IP67