Funktionales Multitalent

Safety Controller Pluto D45 eröffnet neue Möglichkeiten

12. Februar 2013

Der Safety Controller Pluto D45 bietet nicht nur die bereits bekannten Funktionen der bisherigen Modelle, sondern darüber hinaus ist es nun möglich, mithilfe von acht Analogeingängen Ströme von 4 bis 20 mA und Spannungen von 0 bis 10 V in einer Auflösung von bis zu 12 bit mit skalierbaren Sicherheitsfunktionsbausteinen

auszuwerten.

Pluto D45 hat 39 sichere Eingänge und sechs einzelne fehlersichere Ausgänge (viermal Relais und zweimal Halbleiter). Von den 39 Eingängen können wahlweise acht als sichere Analogeingänge mit einer hohen Auflösung von 12 bit und 15 als nicht sichere Ausgänge konfiguriert werden. Außerdem können vier Eingänge wahlweise als schnelle Zähleingänge zur Überwachung von Impulsen von bis zu 10 kHz konfiguriert werden. Die schnellen Zähleingänge sind für anspruchsvolle Applikationen mit Inkrementalgebern, induktiven Sensoren oder Fotozellen geeignet.

Vorteile

• Schnelle Zähleingänge bis 10 kHz

• Bis zu 32 Safety Controller können mithilfe von Pluto-Bus miteinander kommunizieren