Ganz ohne Draht

3Dconnexion stellt mit der "CadMouse Wireless" seine erste kabellose CAD-Maus vor. Besonders bei der Arbeit mit leistungsstarken Notebooks soll das Gerät seine Stärken entfalten.

29. September 2017

3Dconnexion stellt seiner 2015 eingeführten CadMouse nun die CadMouse Wireless zur Seite. Besonders bei der Verwendung von mobilen Geräten bietet diese CAD-Maus mehr Komfort. Für die Erfassung der Mausbewegungen ist ein optischer Sensor zuständig, der ein Auflösung von 7200 dpi und eine adaptive Abtastfrequenz von bis zu 1000 Hz bietet. PTFE-Füße sollen für ein Gleichgewicht aus Haft- und Gleitreibung sorgen und dadurch flüssige und gleichmäßige Mausbewegungen ermöglichen. Die Akkulaufzeit des voll geladenen Geräts beträgt laut 3DConnexion bis zu zwei Monate. Angeschlossen an ein USB-Kabel, lässt sich der Li-Io-Akku während der Benutzung aufladen.

Wie die verkabelte CadMouse hat die kabellose Sonderfunktionen, die das Arbeiten beim CAD erleichtern. So bietet die CadMouse eine Zoomfunktion über zwei seitlich angebrachte Tasten. Bei Kombination mit einer 3D-Maus kann man mit der linken Hand ein Objekt in die gewünschte Position bringen und dann rechts mit der Maus hinein- und herauszoomen. Über eine Taste in der Mitte lässt sich ein Radialmenü mit acht CAD-Funktionen aufrufen. Durch Anklicken werden die Funktionen ausgelöst.