Gase im Blick

Produkte

Sensorik – Die exakte Kontrolle des Verbrauchs von Druckluft und Prozessgasen ermöglichen die thermischen Durchflussmesser der Baureihen EE771, EE772 und EE776 von E+E Elektronik aus Engerwitzdorf in Oberösterreich.

18. Februar 2013

Die Geräte erfassen unabhängig von Druck und Temperatur den Massenstrom oder Normvolumenstrom im Versorgungsnetz von Gasen wie Druckluft, Stickstoff, Helium, CO2 oder Sauerstoff. Gemessen werden kann dabei in Rohrleitungen der Maße DN15 bis DN300 bei einem Betriebsdruck bis 16 bzw. 40 bar. Die Ausgabe der Messwerte kann wahlweise als Analogsignal, als Schaltausgang oder als Impulsausgang konfiguriert werden. Optional sind die Durchflussmesser auch mit einem integrierten Busausgang, M-Bus oder Modbus RTU, erhältlich.

www.epluse.com

Erschienen in Ausgabe: 01/2013