Gateway mit Raspberry Pi

12. Februar 2019
Gateway mit Raspberry Pi
(Bild: Schildknecht)

Die Kombination der Raspberry-Technologie mit dem Dataeagle 7050 soll zu einer flexiblen und sehr sicheren Verbindung in die Cloud beziehungsweise das dort als Device Cloud positionierte Dataeagle-Portal führen. Das kompakte Gateway bietet weiterhin alle bisherigen Eigenschaften bezüglich Datenvorverarbeitung und Mobilfunkkommunikation, verfügt jedoch zusätzlich über Embedded Linux und die damit verbundenen Möglichkeiten eines Industrie-PC, beispielsweise der Installation von individueller Software. Anwender, welche bereits mit Rasperry Pi arbeiten, können ihre Software auf dem Dataeagle Pi nutzen. Eine Variante bietet zusätzlich die Codesys-Software-Schnittstelle, mit der zum Beispiel IO-Link-Sensordaten in die Cloud übertragen werden können.

www.schildknecht.ag

Erschienen in Ausgabe: 01/2019