Geballte Kompetenz in Rheinbach

Neu gegründete Werkstoff-Initiative veranstaltet erste Fachtagung

17. Juli 2008

Am 17. und 18. September 2008 findet in Rheinbach erstmals die Vortragsveranstaltung „Werkstoffkompetenz in NRW“ statt. Initiatoren der hochkarätig besetzten Fachtagung sind die Mitgliedsfirmen der im Mai gegründeten Plattform WERKSTOFFKOMPETENZ. In einer begleitenden Ausstellung präsentieren zahlreiche Firmen neue Materiallösungen, realisierte Produkte und technische Dienstleitungen.

Mit ihrem Ansatz, Ingenieuren aller Branchen ganz konkrete Entscheidungshilfen zu bieten, hat die Initiative WERKSTOFFKOMPETENZ offenbar den Nerv der Zeit getroffen. Denn schon auf der ersten Veranstaltung des neuen Experten-Netzwerks werden namhafte Referenten aus Industrie und Forschung über aktuelle Trends und Projekte berichten sowie zahlreiche bekannte Unternehmen ausstellen. Damit ist die Fachtagung „Werkstoffkompetenz in NRW“ am 17. und 18. September 2008 ein Top-Termin für Konstrukteure und Produktentwickler. Die Veranstaltung findet in Rheinbach statt. Sie wird konzentriert und industrienah sowohl neue Ansätze als auch realisierte Produkte aus verschiedenen Werkstoff-Welten präsentieren. In den Vorträgen und anhand der gezeigten Exponate werden das Anwendungspotential neuer Werkstoffe dargestellt, das Spannungsfeld Werkstoffe und Nachhaltigkeit beleuchtet sowie spezielle Werkstoffe für innovative Produkte vorgestellt. Das Thema Verbundlösungen steht ebenfalls auf dem Plan.