Gehäusewechsel schnell gemacht

Tempo-Produktfamilie von Fibox

17. Dezember 2009

Tempo-Gehäuse von Fibox ermöglichen dank der vollständigen Kompatibilität zu den Abmessungen und Befestigungspunkten handelsüblicher PVC-Gehäuse den schnellen, unkomplizierten Austausch von alten gegen neue, qualitativ hochwertige Boxen: Alle Gehäuse der Tempo-Familie sind nach IEC 60695-2-1 bis 650° C glühdrahtgeprüft und bieten Schutzart IP65 sowie Schlagfestigkeit nach IK07.

Zudem verfügen die halogenfreien und RoHS-konformen Produkte, die für den Dauereinsatz im Temperaturbereich zwischen -40° C und +60° C konzipiert sind, über gute chemische Beständigkeit, vollständige elektrische Isolation und die Brandklassifikation UL 94 HB. Durch ihre niedrige Profilsockelhöhe und diverse Befestigungsmöglichkeiten gestatten Tempo-Gehäuse eine leichte und sichere Wandmontage. Die flachen Deckel, die in grauer oder transparenter Ausführung erhältlich sind, eignen sich für kundenspezifische Aufdrucke, Aufkleber oder auch zum Einbau von Schaltern. Dank der Schnellscharniere, die in nur wenigen Sekunden und ohne Werkzeugeinsatz auf allen Seiten des Gehäuses befestigt werden können, lassen sich die Deckel mit jeder gewünschten Öffnungsrichtung montieren. Die Gehäuse sind mit Außenabmessungen von 187 x 122 x 90, 201 x 163 x 98, 240 x 191 x 107, 289 x 239x 107 und 344 x 289 x117 mm erhältlich. Ein großes Zubehörsortiment, zu dem u.a. Kabelabdichtungen, Deckelschrauben, Verschlussstopfen, Befestigungslaschen, Kondenswasserablauf oder Ventilationsöffnungen zählen, gewährleistet zusätzliche Sicherheit, Montagefreundlichkeit und flexible Anpassungsmöglichkeiten an den Kundenbedarf.