Gemeinsam für Sicherheit

Kompakt

Fusion – Der Wuppertaler Sicherheitsspezialist Schmersal hat die Elan Schaltelemente GmbH & Co. KG in Wettenberg in das Unternehmen integriert.

13. November 2012

Durch die Zusammenführung zur K.A. Schmersal GmbH & Co. KG mit Standorten in Wuppertal und Wettenberg wolle das Unternehmen den Systemgedanken betonen, sagt Philip Schmersal, Geschäftsführer der Schmersal-Gruppe, und erklärt: »Immer mehr Kunden beziehen von uns komplette Lösungen der Maschinensicherheit mit Sicherheitsschaltgeräten und der dazugehörigen Auswerteelektronik aus dem Elan-Portfolio. Beides stammt aus einem Haus und ist perfekt aufeinander abgestimmt. Das wird nun schon auf den ersten Blick durch die Vereinheitlichung der Firmierung und des Markennamens deutlich.«

www.schmersal.com

Erschienen in Ausgabe: 08/2012