Gemeinsam gegen gefälschte Produkte

Kompakt Menschen

Verbände – Neuer Präsident des Weltverbandes der Wälzlagerindustrie (WBA) ist Dr.Jürgen M. Geißinger, Vorsitzender der Geschäftsleitung der Schaeffler Gruppe in Herzogenaurach.

12. November 2009

Die World Bearing Association (WBA) ist die Dachorganisation der amerikanischen, der japanischen und der europäischen Verbände der Wälzlagerindustrie und vertritt die führenden Unternehmen dieser Branche, die etwa 75 Prozent des Wälzlagermarktes repräsentieren. Zu ihren Zielen zählen der Abbau von wettbewerbsverzerrenden Handelsbeschränkungen sowie die Einführung einheitlicher Standards im Umweltschutz. Ein besonderes Augenmerk liegt auf der Bekämpfung der Produktpiraterie, die große volkswirtschaftliche Schäden anrichtet und ein erhebliches Sicherheitsrisiko darstellt. »Die WBA wird ihre Initiativen daher noch weiter intensivieren«, verspricht Geißinger und erklärt: »Das heißt Information und Aufklärung, aber auch konsequente Verfolgung der Täter.«

Erschienen in Ausgabe: 08/2009