Gesteckte Leitung trocknet Druckluft

Produkte

Pneumatik - Den schnellen Aufbau einer Druckluftversorgung ermöglicht das Rohrleitungssystem Infinity des Druckluftspezialisten Mader aus Leinfelden-Echterdingen.

15. Juni 2010

Das Rohrleitungssystem aus innen beschichtetem Aluminium mit Verbindungselementen aus Metall lässt sich ohne aufwendige Arbeitsschritte wie Pressen, Kleben, Schweißen oder Bördeln zusammenstecken. Eine patentierte T-förmige Kondensatsperre gewährleistet, dass kondensatfreie Druckluft zur Verbrauchsstelle gelangt. Das korrosions-, temperatur- und UV-beständige System lässt sich jederzeit demontieren und wiederverwenden.

Erschienen in Ausgabe: 04/2010