Getriebe sorgt für Spannung

SPANNELEMENTE – Enemac hat für schwere Pressenwerkzeuge die mechanische Spannmutter ESGL konstruiert. Im Inneren der Mutter sorgt ein Kronenradgetriebe mit rechtwinkliger Umlenkung der Rotation für die Spannkraftverstärkung.

30. April 2019
Getriebe sorgt für Spannung
(© Enemac)

Zur Kontrolle des Spannhubs ist sie in einem separaten Gehäuse mit einem Tellerfederpaket ausgestattet. Dies soll ein Nachsetzen der Spannmutter bei geringen Veränderungen der Spannlänge bewirken, ohne dass die Spannkraft wesentlich abfällt. Mit minimalem Kraftaufwand kann das innen liegende Getriebe durch Drehen einer kleinen Mutter, die am Gehäuse angebracht ist, angetrieben werden und dadurch das Gegenstück mit einer Spannkraft von 12 Tonnen spannen.

Erschienen in Ausgabe: 03/2019
Seite: 63