ghv erweitert Patlite-Programm

Drehspiegelrundumleuchte in LED-Technik

04. Juni 2007

Warn- und Meldesysteme des japanischen Spezialisten Patlite sind weltweit eine bewährte Lösung für die zuverlässige Signalgebung in den unterschiedlichsten Anwendungen. Die neueste Entwicklung ist jetzt auch in Deutschland über die ghv Vertriebs-GmbH aus Grafing bei München erhältlich: eine Drehspiegelrundumleuchte mit LED-Technik in drei Ausführungen.

Alle drei Baureihen sind in den Signalfarben Rot, Gelb, Grün und Blau verfügbar. Die ausgezeichnete Sichtbarkeit über weite Entfernungen resultiert unter anderem aus dem integrierten rotierenden Parabolreflektor. Der Einsatz der Hochleistungs-LEDs über-zeugt in mehrfacher Hinsicht: Gerade in Signalanlagen ist das nahezu monochrome Licht besonders effektiv. Zudem sind die gegenüber Erschütterungen und Spannungs-schwankungen unempfindlichen Hochleistungs-Leuchtdioden mit mehr als 100.000 Be-triebsstunden im Vergleich zu herkömmlichen Glühlampen besonders langlebig. Die Energieeffizienz ist ebenfalls ein großer Vorteil, denn neben einer geringen Anschluss-leistung (ca. 3,8 Watt bei 24 Volt) sind die Dioden besonders sparsam im Verbrauch, was sich langfristig auf die Betriebskosten auswirkt. Durch den geringeren Energieverbrauch leisten die Warnleuchten darüber hinaus einen aktiven Beitrag zur Verminde-rung des CO2- Ausstoßes.

Die Warnlampen der Reihe SKHE sind nach der Schutzart IP 23 vor dem Eindringen von festen Körpern und gegen Sprühwasser geschützt. Die Warnlampen der Reihe RKE und RHE sind optional mit einer Gummidichtung (SZ-200A) in der Schutzart IP 65 erhältlich. Alle Ausführungen der Drehspiegelrundumleuchte sind nach CE und UL zertifiziert. Be-sonders stolz ist man allerdings auf die Zertifizierung aller Warenleuchten nach den strengen Kriterien der RoHS.

Zum Einsatz kommen die Warnleuchten an Flurförderfahrzeugen, Staplern, Torsyste-men in den Bereichen Lagertechnik und Material-Handling. Besonders interessant ist der Einsatz an Fahrzeugen, die batteriebetrieben werden. Die eingesparte Energie durch die LED-Technik führt zu einer längeren Betriebsdauer des Fahrzeugs. Auch der Einsatz im normalen Straßenverkehr wird für die Zukunft in Betracht gezogen.