Gießtechnik nach Maß

Die Umsetzung von konstruktiven Ideen nach Kundenvorgaben mit Hilfe von Gusseisenwerkstoffen ist eine Spezialität der Wolfensberger AG aus Bauma im Kanton Zürich.

08. Dezember 2011

Das Angebot des Unternehmens reicht von der Grundlagenforschung bis zur anwendungsspezifischen Serienfertigung. Um die Freiheit der Bauteilgestaltung mit metallischen Werkstoffen sowie die endformnahe Fertigung mit ihrem effizienten Einsatz von Material wirtschaftlich nutzen zu können, ist es jedoch empfehlenswert, von Anfang an Gussspezialisten in den Entwicklungsprozess einzubeziehen, schließlich werden die Bauteileigenschaften sowie der effiziente Materialeinsatz bei diesem Verfahren viel mehr von der geometrischen Gestaltung beeinflusst als von der Auswahl des Werkstoffs.

Entscheidend dabei sind eine günstige Querschnitts- und Massenverteilung, das Vermeiden von Materialanhäufungen, das gießtechnisch optimierte Anbringen von Verstärkungen oder das Optimieren von Bearbeitungszugaben.

Die Gussfachleute von Wolfensberger besitzen langjährige Erfahrung im keramischen Genauguss und Sandguss und können darum Gusskonstruktionen auf die jeweilige Anwendung optimieren. Bei der Entwicklung der Gussteile ersetzen sie kostenintensive Gießversuche durch computergestützte Erstarrungssimulation.

wag@wolfensberger.ch,

Erschienen in Ausgabe: Industrie Handbuch/2011