Gratis für Studenten

Für Studenten und Bildungseinrichtungen ist MPDS4 nun kostenlos. Der Ingenieursnachwuchs kann damit eine hochwertige Software für den Anlagenbau und die Fabrikplanung verwenden.

14. Juni 2017

Studenten und Schüler, Professoren und Lehrer, Schulen und Hochschulen können jetzt kostenlos Lizenzen von MPDS4 erhalten, einer Software von CAD Schroer. MPDS4 wird verwendet für 2D/3D-Layouts in den Bereichen Anlagenbau und Fabrikplanung. Dazu gehören Funktionen für Rohrleitungsbau und Kabeltrassenplanung, Gebäudeplanung, Stahlbau, Klimatechnik, Förder- und Verfahrenstechnik. „MPDS4 ist modular aufgebaut, flexibel, leistungsstark und trotzdem viel leichter zu installieren oder zu verwalten als andere Großplanungssysteme auf dem Markt. Die Software läuft auf normalen Laptops mit einer integrierten 3D-Grafikkarte und ist deshalb auch sehr studentenfreundlich”, so Sergej Schachow von CAD Schroer.

Die Software arbeitet mit Katalogen für Komponenten, aus denen die betreffenden Anlagen zusammengesetzt werden. Studenten können (auch als Aufgabe) selbst parametrische Komponenten für die MPDS4 anlegen. Auch ganze Anlagen können Studenten selbst konstruieren und in einem kompakten Format speichern und versenden. Mit einem zugehörigen 3D-Betrachter lassen sich diese Anlagen ansehen.

Interessenten können die Software online beantragen. Nach der Freigabe steht die Software zum Download zur Verfügung. Neben MPDS4 können Studenten und Bildungseinrichtungen auch die CAD-Software Medusa 4 kostenlos nutzen.