Gratis starten

Bei Siemens PLM können Unternehmensgründer befristet kostenlose Lizenzen für Solid Edge erhalten. Das Angebot gilt zunächst nur für die USA und Großbritannien, soll aber später auf andere Länder erweitert werden.

07. November 2016

Zur letzten Solid Edge University im Oktober 2016 in Indianapolis hat Siemens PLM das Programm Solid Edge for Startups aufgelegt. Unternehmensgründer können im Rahmen dieses Programms Solid Edge Premium für ein Jahr kostenlos nutzen. Außerdem erhalten sie Zugang zu Online-Tutorials von Siemens PLM und zu den Solid-Edge-Foren.

Durch das Programm können auch mehrere Entwickler und Konstrukteure im Unternehmen eine einjährige Lizenz erhalten. Eine Voraussetzung ist, dass das beantragende Unternehmen vor weniger als drei Jahren gegründet wurde. Außerdem muss es weniger als  eine Mio. USD an Gründungskapital haben und weniger als zehn Mio. USD Umsatz im Jahr machen. Das Programm gilt zunächst für die USA und UK und soll später auf andere Länder ausgeweitet werden.

"Neue Unternehmen brauchen Zugang zu den besten Tool und Technologien, um ihre Ideen schnell auf den Markt zu bringen. Aber ihnen fehlen oft die Mittel, um die benötigte professionelle Software zu erwerben. Das Programm Solid Edge für Startups macht es sehr einfach für Startups - ob sie nun eigene Produkte entwerfen oder Designdienste anbieten - unsere Premiumversion von Solid Edge zusammen mit Onlineschulung und Community-Support zu erhalten", so John Fox, Vizepräsident Marketing für Mainstream Engineering bei Siemens PLM Software.