„Great place to work“

Delo zählt zu Deutschlands besten Arbeitgebern

04. März 2009

Delo Industrie Klebstoffe gehört zu Deutschlands 100 besten Arbeitgebern: Das ergab der bundesweite Wettbewerb „Great place to work“. Beworben hatten sich rund 260 Unternehmen.

„Wir sind extrem stolz auf diese Auszeichnung“, sagt Sabine Herold, geschäftsführende Gesellschafterin von Delo. „Hiermit wird bestätigt, wie gerne unsere Mitarbeiter hier arbeiten und dass sich die Investition in eine gute Arbeitsatmosphäre auszahlt“. Zuvor hatte sich das Unternehmen einer ausführlichen anonymen Mitarbeiterbefragung durch das Great Place to Work Institute Deutschland unterzogen. Bewertet wurden Themen wie Qualität der Führung und Zusammenarbeit, Respekt, Fairness, berufliche Entwicklungsmöglichkeiten sowie Arbeitszufriedenheit. Bei dem Wettbewerb erreichte Delo Platz 29.

Der Industrieklebstoffhersteller beschäftigt aktuell 230 Mitarbeiter, alleine 50 wurden im Jahr 2008 eingestellt. Neue Mitarbeiter werden mit Mentorenprogrammen und ausführlichen Schulungen umfangreich eingearbeitet, um ihnen den Einstieg zu erleichtern.