Große Hubkraft, kleiner Bauraum

Der neue Schwerlastantrieb 4779 von Ketterer für verstellbare Montagetische verbindet Kraft und Präzision auf kleinstem Raum. Der Linearantrieb mit Getriebemotor ist ausgelegt auf das stufenlose Heben von Lasten bis zu 200 Kilogramm. Die integrierte Motorbremse gewährleistet maximale Sicherheit.

08. Oktober 2015

Sinkende Losgrößen und schwankende Auftragseingänge machen Montage- und Produktionsprozesse zunehmend komplexer. Eine Lösung sind verstellbare Montagetische, die je nach Bedarf auch größere Lasten heben sowie tragen können und sich schnell mit einer Höhenverstellung an die ergonomischen Anforderungen anpassen. Die Basis dafür sind zuverlässige und präzise arbeitende Schwerlastantriebe, versteckt in den Tischbeinen der Montagetische. Der Anschluss an eine Steuerung ermöglicht die automatische Anpassung an die vorprogrammierte Höhe.

Der Schwerlastantrieb 4779 besteht aus einer Kombination aus hochleistungsfähigem Getriebemotor und Spindel. Der Einbau der Spindel parallel zum Motor ermöglicht eine kompakte Bauweise. Die integrierte Bremse hält den Tisch auch bei schweren Lasten sicher in Position – auch bei Stromausfall. Die Schneckenräder aus Stahl und Messing erlauben hohe Lasten bis zu 200 Kilogramm. Ein kundenspezifisch anpassbarer Adapter ermöglicht die Integration des Schwerlastantriebs in in nahezu jeden verstellbaren Montagetisch.