Große Leistung auf kleinstem Raum

PTR hat seine kompakte Push-In-Anschlussklemme AK4091 optimiert.

01. September 2015

Das Industrie-Design der Push-In-Anschlussklemme AK4091 von PTR ist optisch und funktionell verbessert worden. Die Klemme erhielt zur Abgrenzung zwischen Schraubendreher- und dem großzügig ausgelegtem Bedruckungsbereich, der gleichzeitig als Ansaugfläche für Bestückungsautomaten dient, eine Trennlinie. Der Klingendrücker wurde flexibler und genau auf Schlitzschraubendreher ausgelegt.

Die neue Bauhöhe beträgt jetzt 4,4 Millimeter. Die Verwendung eines weißen Isolierstoffes verspricht eine minimale Lichtabsorbtion. Starre und flexible Leiterquerschnitte bis 0,75 Quadratmillimeter lassen sich sicher klemmen und lösen.

Die AK4091 ist strukturiert und der Leiteranschluss – über alle Leiterarten – lässt sich nun leichter händeln. Durch die reduzierte Bauhöhe ist die AK4091 prädestiniert für kompakte Anwendungen, insbesondere der LED-Beleuchtungstechnik. Mit der Auslegung als SMD-Klemme lässt sich die AK4091 in einem Arbeitsgang mit den üblichen SMD-Komponenten verarbeiten und wird in Tape-on-Reel-Verpackung geliefert. Die Bedruckung der ein- bis vierpoligen AK4091 ist mittels Tamponprintverfahren möglich.