GSM-PRO von Conta-Clip

Multifunktionales I/O-Modul mit E-Mail-Funktion

27. April 2011

Mit dem multifunktionalen I/O-Modul GSM-PRO bietet Conta-Clip eine Fernwirk- und Fernwartungslösung, die Änderungen an den Ein- und Ausgängen sowohl per SMS als auch per E-Mail signalisieren kann. Gerade in großen Anlagen, bei denen diverse Alarm- und Statussignale dezentraler Einheiten zentral überwacht werden, vereinfacht der E-Mail-Versand bei Eintreten definierter Zustände die Übersicht und die Zuordnung der Meldungen. Die acht Eingänge des Moduls lassen sich je nach Bedarf für digitale (24 V DC) oder analoge (0..10 V) Signale konfigurieren.

Ausgangsseitig stehen vier Relais-Ausgänge – zwei Wechsler, zwei Schließer – zur Verfügung, die sich auch per SMS steuern lassen. Durch die große Flexibilität bei der Versorgungsspannung im Bereich zwischen 10..30 V DC lässt sich das I/O-Modul auch bei mobilen Anwendungen zum Beispiel im Transportsektor einsetzen. Bei Stromausfällen bietet eine integrierte optionale Pufferbatterie genügend Leistung, um eine Alarm-SMS oder -E-Mail zu senden. Die Parametrierung des GSM-PRO erfordert keine Programmierkennnisse; sie erfolgt schnell und unkompliziert über die mitgelieferte Software und kann auch noch nach Installation und Inbetriebnahme der Module online über das GSM-Netz vorgenommen werden. Einmal vorgenommene Konfigurationen lassen sich auf weitere Module exportieren, was den Aufwand für Serienanwendungen minimiert.

Der Status der Ein- und Ausgänge kann per SMS jederzeit abgerufen oder als E-Mail übermittelt werden. Zudem lassen sich Benachrichtigungsfunktionen für bis zu fünf Personen einrichten, mit denen das Modul die Über- oder Unterschreitung eines definierten Eingangswertes meldet. Ein integriertes Adressbuch dient der Speicherung von Telefonnummern oder E-Mail-Adressen und der Auswahl der Person oder der Gruppe, die beim Eintreten definierter Ereignisse benachrichtigt werden soll. Dafür können verschiedene Ereignisse unterschiedlichen Personen und SMS-Inhalten zugeordnet werden. Optional bietet CONTA-CLIP auch eine externe Antenne mit 2,5 m langem Kabel, die außerhalb des Schaltschranks montiert werden kann.