Die Eingaben im Dialog werden unmittelbar einer Plausibilitätsprüfung unterzogen, so dass immer der optimale Förderer bereitgestellt wird. Alle Eingabefelder sind mit einem Info-Button mit ausführlichen Hinweisen ausgestattet um die Bedienung so komfortabel wie möglich zu machen.

ANZEIGE

Ist der Wunsch-Förderer komplett, kann unmittelbar automatisch ein CAD-Modell und wenn gewünscht zusätzlich ein Angebot erzeugt werden. Über „Mein Konto“ sind die erstellten Konfigurationen und damit verbundenen Modelle und Angebote jederzeit abrufbar und darüber hinaus editierbar.

Nur die Spitze des Eisbergs

Die Variantenvielfalt der Fördersysteme von mk ist nahezu unendlich. Neben den bewährten Gurtförderern umfasst das Portfolio zusätzlich Ketten-, Zahnriemen-, Modulband- und Scharnierbandförderer sowie Rollenbahnen. Die äußerst robusten Modulbandförderer sind verschleißfester als Gurte und können dort eingesetzt werden wo scharfkantiges Transportgut gefördert wird. Die mehrstrangigen Kettenförderer werden typischerweise für den Transport von Werkstückträgern eingesetzt. Und Rollenbahnen dominieren die Logistik von Kartons und Paletten. Ob Schüttgut, loses Stückgut, Kartons, Kisten, Paletten oder auch Werkstückträger, jegliche Transportaufgabe kann bewältigt werden.

ANZEIGE

Ergänzt wird das Angebot zudem durch Drehtische zum kostengünstigen und einfachen Puffern, Speichern und Vereinzeln von Werkstücken und durch Linearmodule für präzises lineares Handhaben.

Für Maschinenbauer oder Konstrukteure, die sich unsicher sind, welches Fördersystem für den geplanten Anwendungsfall am besten geeignet ist, steht das Team von mk mit Rat und Tat zur Seite. Durch die jahrelange Erfahrung sind die Fördertechnik-Experten geübt darin, für Applikationen aller Art eine Lösung zu finden.