Gutes Schaltschrank-Klima mit Energiesparfaktor

Neue Kühlgeräte-Serie ecool

17. November 2010

Auf der diesjährigen SPS/IPC/Drives präsentiert der Schaltschrankexperte Lohmeier ein überarbeitetes Klimatechnik-Sortiment: Die ecool-Baureihe um-fasst moderne, hocheffiziente Schaltschrank-Kühlgeräte mit optimiertem Ener-gieverbrauch für den Seiten- und Dachaufbau. Ab Anfang November erhältlich sind zunächst Standard-Kühlgeräte für den Seitenanbau, die mit einer USB-Schnittstelle ausgerüstet sind; später folgen Premium-Geräte, die zusätzlich auch über das TCP/IP-Netzwerkprotokoll kommunizieren können. Bei letzteren liegt der Energieverbrauch um bis zu 43 % unter dem der Vorgängermodelle. Weitere neue Features sind eine ausgeprägte Servicefreundlichkeit, durch die der Installations- und Wartungsaufwand deutlich geringer ausfällt, sowie ein vereinheitlichtes, optisch ansprechendes Design.

Die Kühlgeräte für den Seitenanbau sind in verschiedenen Ausführungen mit einem Leistungsbereich von 1000 bis 4000 W erhältlich. Die Modelle für den Dachaufbau eignen sich besonders für Anwendungen mit begrenztem Installa-tionsplatz. Dank eines patentierten Kondensatmanagement-Systems verhindern sie zuverlässig die Entstehung von Kondensat sowie das Eindringen von Kon-densat in den Schaltschrank. Dies ermöglicht ein neuartiger Aufbau: Anders als bisher üblich grenzt die kalte Seite nicht mehr an die Schaltschrankdecke. Die Dachkühlgeräte sind in sechs Leistungsklassen mit 500 bis 4.000 W lieferbar.