Handbuch-Thomafluid-II

Kunststoffschläuche und Kunststoffrohre

18. Februar 2010

Das neue Handbuch Thomafluid-II ist verlegt. Hier wird auf 120 Seiten ein umfangreiches Schlauchprogramm für die Analysentechnik, Chemietechnik, Industrietechnik sowie Medizin- und Pharmatechnik vorgestellt.

In erster Linie handelt es sich um Schläuche bzw. Rohre aus den Werkstoffen PTFE, MFA, PFA, FEP, ETFE, PVDF, PEEK, PI, PA, PE sowie PP. Eine Vielzahl der angebotenen Compounds sind BGA- sowie FDA-konform und entsprechen gleichzeitig der europäischen Pharmakopäe.

Die einzelnen Schlauchtypen stehen in einer Vielzahl von Schlauchdimensionen bereit, so dass sowohl Mikro- als auch Makroanwendungen möglich sind.

Eine neue Entwicklung sind die Thomafluid-NBR-Very-High-Chem-Biodieselschläuche, die zur Förderung von Mineralölprodukten eingesetzt werden können bis zu einem maximalen Aromatenanteil von 60 %. Die Schläuche sind antistatisch. Der elektrische Ableitwiderstand liegt bei < 106 Ohm.