Bei der Kommissionierung und Lagerwirtschaft ebenso wie bei der Abfertigung von LKWs oder beim Transport von schweren Lasten sind die Noax Industrie-PCs der Compact-Serie seit Jahren im Einsatz. Sie zeichnen sich durch handliche Maße, Flexibilität und viele Möglichkeiten zur benutzerspezifischen Konfiguration aus.

ANZEIGE

Mit dem neuen Design des C12ers wurden die Abmessungen verringert. Dadurch lässt er sich besser auf Flurförderzeugen oder in enge Kabinen einbauen. Für die Kommunikation innerhalb des Unternehmensnetzwerkes und Koordination des Logistikprozesses unterstützen die Modelle die WLAN-Standards 802.11a/b/g/n und die beiden Frequenzbänder 2,4 GHz und 5 GHz. Dabei sind die WLAN-Antennen in den Frontrahmen integriert, um deren Abbrechen zu verhindern. Auf Kundenwunsch integriert Noax Bluetooth, beispielsweise für die Datenübertragung mit kabellosen Barcodescannern, um so das Handling bei Kommissioniervorgängen zu vereinfachen. Weiter ist es möglich, den IPC mit einem RFID-Transponderleser auszustatten.

Die integrierte unterbrechungsfreie Stromversorgung bei den Staplerterminals C12 und C15 überbrückt kurzzeitige Spannungsausfälle - die Informationen bleiben erhalten und stehen den Mitarbeitern auch weiterhin zur Verfügung. Auch hält die integrierte USV extremen Betriebstemperaturen von bis zu minus 30 Grad Celsius stand – was ideal für den Einsatz im Tiefkühllager ist.

ANZEIGE

Der USB-Anschluss auf der Frontseite macht es möglich, Daten von einem USB-Stick zu laden oder ein weiteres Peripheriegerät anzuschließen. Dieser USB-Anschluss wird durch eine dichte Gummiabdeckung nach Schutzklasse IP65 verschlossen.

Das Anbringen der Industrie PCs auf Flurförderzeugen, Hochregal-Staplern oder Maschinen gestaltet sich einfach: T-Nut-Schienen und die VESA-Bohrungen sorgen für eine schnelle Montage. Alle Noax Industrie-PCs sind wasser- und staubgeschützt gemäß IP65. Vor allem die Robustheit ist eine wichtige Voraussetzung für den Einsatz als Stapler-PC oder Fahrzeugterminal.

Weitere Informationen hier oder auf der sps ipc drives 2014 Halle7 / Stand 400.