Harting erweitert Produktsortiment

har-port Serviceschnittstellen für Ethernet und USB

16. August 2011

Mit har-port erweitert Harting sein Produktsortiment um Serviceschnittstellen für Ethernet und USB.

Schnittstellen von Steuerungen und Industrie-PCs werden mit har-port von außen zugänglich gemacht, was die neue Serviceschnittstelle für den Einsatz im Schaltschrankbau oder in Bedienterminals prädestiniert. Dank seines kompakten und formschönen Designs ist har-port aber auch als Kommunikationsschnittstelle in Konferenztischen oder hochwertigen Arbeitsplätzen ideal. Die Montage erfolgt mit einer Zentralbefestigungsmutter in einem standardisierten, runden 22 mm Ausschnitt, der auch für alle industriellen Befehls- und Meldegeräte verwendet wird.

Das har-port Produktsortiment umfasst Serviceschnittstellen für 1/10 Gigabit Ethernet sowie USB 2.0 und 3.0 Type A. Praxisgerechtes Zubehör wie Schutzkappen und Plombierhauben, die die unbefugte Nutzung der Schnittstellen unterbinden, sowie nachträglich montierbare Beschriftungsschilder, komplettieren die neue Harting Produktfamilie.