Heavy Duty - Kraftpakete

Rollon bietet Linearführungen für schwere Lasten

23. Juli 2007

Manchmal muss es eben mehr sein: Die großen Familienmitglieder der Produktreihen im Programm der Ratinger Rollon GmbH bewegen beachtliche Lasten. Die besonderen Eigenschaften jeder Fami-lie stehen auch bei den Kraftpaketen stets im Vordergrund.

Beispielsweise bei der Compact Rail-Reihe: Das Allround-Talent im Programm von Rollon schafft in der 63er Baugröße auf einem Rollenläufer Lasten bis zu 1500 Kilogramm. Dabei bleiben die Leistungsmerkmale dieser Reihe, der Toleranzausgleich und die guten Füh-rungseigenschaften über Laufrollen, uneingeschränkt erhalten. Auch unter großen Lasten schafft das System Verfahrgeschwindigkeiten von maximal 9 m/s, ohne aus der (Lauf-)Ruhe zu geraten.

Die Voll- und Teilauszüge der Telescopic Rail-Reihe haben den schweren Aufgaben ebenfalls verschiedene Lösungsmöglichkeiten zu bieten. Da wäre der Auszug DSS 43 (single stroke) zu nennen oder der Teilauszug ASN in der 63er Größe. Als schwerer Auszug steht der DMS 63 zur Verfügung. Alle Teleskopschienen bestehen aus kaltgezogenem Wälzlagerstahl mit induktiv gehärteten Laufflächen. Eine Schiene der Telescopic Rail-Reihe ASN63 kann bis zu 44.890 N auf-nehmen.

Bei der Profilschienenführung Mono Rail heißt es in den großen Größen ganz klar: Präzision und schwere Lasten anstatt entweder oder. Die 55 Millimeter breiten Schienen nehmen bis zu 249 kN statische Last auf den Laufwagen auf - in gewohnter Genauigkeit. Nicht umsonst ist auch diese größte Führung in der Reihe mit Kugelkette für höchste Ansprüche verfügbar. Auch die nächstkleinere Größe, die sehr häufig verwendete 45 Millimeter breite Schiene hat eine dynamische Tragzahl von 83.300 N und eine statische von 149.500 N. Damit deckt Rollon bereits einen Großteil der Anwendungen ab.