HELiOS next 2008

ISD präsentiert neueste Version ihres PDM-Systems

01. Juli 2008

Mit HELiOS next 2008 präsentiert die ISD Software und Systeme GmbH die neueste Version ihres multifunktionalen PDM-Systems — mit zahlreichen Neuheiten und Tools für die flexible Prozessmodellierung. Entwicklungsschwerpunkte waren die ERP-Schnittstellenerweiterung, der Ausbau der Workflow-Engine, die Unicode Unterstützung, die Erweiterung des Plotmanagers u.v.m.

Workflows steuern die Kommunikation in Projekten und Arbeitsabläufen. Mit der Einführung von Rollen Workfiows ist die Workflow-Engine in HELiOS next 2008 deutlich erweitert worden. Ergänzt durch individuelle Checklisten und Statusmeldungen lassen sich so auch komplexe Prozesse erzeugen, manipulieren und dokumentieren. Flexible Abläufe können mit der bekannten grafischen Benutzeroberfläche ohne jegliche Programmierkenntnisse definiert werden.

Zur Steuerung von Aufgabenlisten stehen sowohl Wiedervorlagelisten als auch die aktive Benachrichtigung durch E-Mails zur Verfügung. Die Dokumentation bereits erfolgter Arbeitsschritte wird durch digitale Unterschriften unterstützt und lässt sich für Reports bei Audits oder zur DIN/ISO Zertifizierung nutzen.

Informationen lassen sich jetzt direkt als Anlage von E-Mails versenden - auch aus der Ergebnisliste der Dokumentsuche und aus dem Workflow heraus, inklusive der dynamischen Belegung von Variablen mit HELiOS-Attributen. Darüber hinaus können Mails mit und ohne Anhang direkt und mit automatischer Dublettenprüfung importiert werden.