High-End für wenig Geld

Die neue DIN-Schienen-Stromversorgung vom Typ PIC240.241D mit 24 Volt und 10 Ampere sowie einem 100-240-Volt- Weitbereichseingang ergänzt ab sofort das Piano-Portfolio von Puls.

07. Juni 2016

Die erfolgreiche Produktfamilie Piano von Puls bietet Anwendern Qualität und Zuverlässigkeit aus dem High-End-Bereich zu einem außerordentlichen Preis-Leistungs-Verhältnis.

Die Stromversorgung bietet einen überdurchschnittlichen Wirkungsgrad von 94,8 Prozent und eine Lebensdauer von 74.000 Stunden unter Volllast bei einer Eingangsspannung von 230 Volt AC und 40 Grad Celsius Umgebungstemperatur. Die Anschlussklemmen sind robust und ein DC-OK Signal mit Relaiskontakt ist standardmäßig enthalten.

Die geringe Verlustleistung erlaubt neue, kostensenkende Konstruktionsprinzipien ohne Einbußen bei den von Puls festgesetzten, hohen Qualitätsstandards. So kommt dieses Gerät mit einem einfach herzustellenden Single-Board Design aus und das Gehäuse ist aus hochwertigem Polycarbonat gefertigt. Die geringe Einbaubreite von nur 49 Millimetern ist auch mit vielen, teureren Geräten vergleichbar.