High-end Infrarotkameras

FLIR Systems und CEDIP Infrared Systems bündeln ihre Kräfte.

18. Februar 2008

FLIR Systems AB wurde im Januar 2008 Mehrheitsgesellschafter des Infrarotspezialisten Cedip Infrared Systems. Nach Abschluss der Transaktion wird die Infrarotkamera-Produktion von Cedip Infrared Systems in den Thermographie-Bereich von FLIR Systems AB integriert; danach wird Cedip Infrared Systems auch den Markennamen „FLIR Systems“ übernehmen.

Mit dieser Übernahme stehen dem Unternehmen weitere Forschungs-, Entwicklungs- und Produktionskapazitäten sowie erweiterte Distributionsmöglichkeiten zur Verfügung. Am stärksten werden die Kunden im Forschungs- und Entwicklungsbereich für High-End-Produkte profitieren. Sowohl Cedip Infrared Systems als auch FLIR Systems investieren seit jeher erheblich in die Entwicklung professioneller Infrarot-Kameras und Software. Beide Unternehmen sind bei der Produktion von Kameras für wissenschaftliche Ansprüche führend. FLIR Systems verfügt nun über die Möglichkeit, anwendungsspezifische F&E-Systeme mit einem breiteren Angebot an gekühlten Detektorkombinationen zu entwickeln. Das vergrößerte Unternehmen wird selbstverständlich sicherstellen, dass alle Kunden und Händler auch in Zukunft wie gewohnt gut versorgt bleiben.