Hiwin erweitert sein Programm

Gerollte Kugelgewindetriebe mit hohen Steigungen

22. Februar 2007

Der Lineartechnikspezialist Hiwin erweitert sein Programm um gerollte Kugelgewindetriebe mit hohen Steigungen. Ab sofort verfügbar ist der Muttertyp FSCDIN, der bei Spindeldurchmessern von maximal 50 mm hohe Steigungen bis 40 mm ermöglicht. Die Kugelgewindetriebe, deren Einbaumaße DIN 69051-T5 entsprechen, ermöglichen Vorschubgeschwindigkeiten bis 100 m/min. Sie sind in der Genauigkeitsklasse T7 in Standardlängen bis 4 m ab Lager lieferbar. Kundenspezifische Endenbearbeitungen können durch die Fertigungsstätten am Hauptsitz Offenburg und bei Hiwin-Stützpunkthändlern mit kurzen Lieferzeiten realisiert werden. Typische Anwendungsgebiete für die gerollten Kugelgewindetriebe sind Automatisierungstechnik, Handling- und Verpackungsindustrie sowie Linearachsen.