Trotz der spürbaren Auswirkungen des eingeschränkten Flugverkehrs während der Hannover Messe zieht Igel Elektronik ein positives Fazit. Die HMI hat gezeigt, dass das Mittelspannungsschaltanlagensystem MV-CS vom Markt gut angenommen wird. Das MV-CS ist bereits Bestandteil in den Planungen entsprechender Projekte. Igel rechnet in den kommenden Wochen mit den ersten Aufträgen.

ANZEIGE

Als Premiere zeigte Igel Elektronik auf der Messe das MV-CS neben der 600-mm- auch in einer 800-mm-Ausführung. Die breitere Variante kann Sanftanlasser mit einer Maximalleistung von bis zu 12 kV aufnehmen. Dadurch erweitert Igel noch einmal die Einsatzmöglichkeiten des revolutionären Schaltanlagensystems.