Hoch belastbar

Schwerpunkt Industrieelektronik

Leitungen – Metrofunk erweitert wegen der ständig wachsenden Nachfrage ihr Sortiment um Leitungen mit hitzebeständigen, Teflon-isolierten Litzen für eine Betriebsspannung bis 1.000 Volt.

01. Juni 2017

An Leitungen mit höheren Betriebsspannungen stellt die herstellende Industrie sehr hohe Anforderungen. Neben der Spannungsfestigkeit ist vor allem Robustheit als eine elementare Eigenschaft sehr gefragt. Diesen Herausforderungen haben sich auch die Entwickler des Leitungsspezialisten Metrofunk aus Berlin gestellt. Als Ergebnis präsentieren sie versilberte, hochtemperaturbeständige und mit Teflon isolierte Kupferschaltlitzen.

Sie sind geeignet für Bereiche mit erweiterten Vorgaben an thermische, elektrische, chemische und mechanische Belastbarkeit, wie sie zum Beispiel in der Mess- und Regeltechnik, der Luft- und Raumfahrt oder auch in Lokomotiven, Alarmanlagen oder Schiffen vorkommen.

Die Widerstandsfähigkeit der Litzen gegen hohe Temperaturen bis maximal 200 Grad Celsius macht sie speziell für die Nutzung in Gießereien, Kokereien sowie Stahl- oder Walzwerken interessant. Das Gleiche gilt aber auch im nicht industriellen Gebrauch wie zum Beispiel in Solarien, Computern, Heizgeräten oder Leuchten.

Flexibler Einbau

Dünne Wandstärken machen eine platzsparende Verlegung möglich, denn meist ist der Raum begrenzt und ein flexibles Layout für den Einbau erforderlich. Die Leitungen sind zudem unempfindlich gegenüber Säuren und Laugen, die wegen ihrer materialschädigenden Eigenschaften zu einem Verspröden von Leitungen führen können. Wenn die Umgebungstemperatur auf bis zu 260 Grad Celsius ansteigt, bietet Metrofunk vernickelte Teflon-Litzen an, die für Betriebsspannungen bis 600 Volt ausgelegt sind. 

Die PTFE-Isolierungen der neuen Produktserie von Metrofunk werden den Anforderungen der Robustheit gegenüber Lösungsmitteln gerecht und erfüllen zusätzliche Beständigkeitsfaktoren wie die vollständige Ozonresistenz und eine geringe Wasserdampfdurchlässigkeit.

Der eingesetzte Werkstoff hat zudem eine fast unbegrenzte Lebensdauer, denn er ist absolut witterungsbeständig und lässt darüber hinaus keinen Pilzwuchs zu.

Hohe Haltbarkeit

Generell dulden solche anspruchsvollen Anwendungen keine Kompromisse bei der Qualität, denn nur so ist eine hohe Haltbarkeit bei bestmöglicher Sicherheit zu gewährleisten. Denn das Material ist nicht entflammbar und bei sachgemäßer Verwendung kann sich in den PTFE-5Y-Litzen kein Kriechweg bilden. Die Leitungen mit den neuen Litzen sind ab sofort lieferbar. mk

Auf einen Blick

Schnell verfügbar

Die eigene Bevorratung von Kabeln oder Ersatzteilen bedingt Platz und bindet Kapital, weshalb viele Unternehmen auf Lieferanten wie Metrofunk zurückgreifen. Dabei achten sie auf schnelle Verfügbarkeit. Metrofunk garantiert diese dank seines umfangreichen Sortiments und schneller, ausgefeilter Logistik. In vielen Fällen können die Leitungen innerhalb von 24 Stunden beim Kunden sein, Sonderlösungen sind möglich.

Erschienen in Ausgabe: 05/2017