Hochauflösend, robust und komfortabel zu bedienen…

Eltec stellt neues Multi-Touch-Panel vor

19. Juni 2013

Mensch-Maschine-Schnittstellen (HMI, Human-Machine-Interface) in der Automatisierungs- und Steuerungstechnik, in interaktiven Fahrgast-Informationssystemen (FIS) oder Point-of-Sales (PoS)-Applikationen und vielfältigen industrielle Prozessen erfordern leistungsfähige und robuste Bedienelemente. Als Ergänzung zu seinen Industrie-PCs und Embedded-Boards hat die Eltec Elektronik AG ein hochauflösendes, robustes und komfortabel zu bedienendes Multi-Touch-Panel entwickelt. Die von Eltec vorgestellte industrielle Display-Lösung für anspruchsvolle HMIs nutzt eine intuitive Bedientechnologie für interaktive Applikationen einschließlich Vier-Finger-Gesten.

Das 21-Zoll-LC-Display (IDISP 100) mit LED-Backlight im 16:9-Format bietet eine Auflösung von bis zu 1920 x 1080 Pixel und unterstützt damit die Anzeige von komplexen Inhalten und Full-HD-Video-Streams. Der integrierte, geschützte kapazitive Touch-Sensor ermöglicht eine komfortable, sichere interaktive Bedienung, unter anderem auch mit Handschuhen.

Das Display kann an analoge Video-Quellen via VGA- oder an digitale Quellen mittels DVI-Standard angeschlossen werden. Der Touch-Sensor verfügt über eine USB 1.1-Schnittstelle. Software-Treiber gibt es für Windows und Linux. Die Stromversorgung erfolgt über einen einzelnen externen 12-V-Anschluss. Optional sind andere Arten der Spannungsversorgung sowie die Konformität zu Industriestandards mit anwendungsspezifischen Zulassungen möglich.

Durch die robuste Bauweise eignet sich das Multi-Touch-Panel mit der Schutzklasse IP30 für den Einsatz im industriellen und mobilen Umfeld bei Betriebstemperaturen von 0 bis plus 50 Grad Celsius. Für diesen Temperaturbereich ist keine Zwangskühlung erforderlich. Außerdem weist das Display intern keine zu wartenden Bauteile auf. Die Abmessungen sind 550 Millimeter (B) x 355,5 Millimeter (H) x 52 Millimeter (T) und das Gewicht beträgt ca. 3 Kilogramm.